TEDxDresden 2016

The Social Turn

Am 11. September 2016 im Societaetstheater Dresden

The Social Turn

Wie können wir unser Leben sozialer gestalten?

Wie können wir im Alltag die Rücksicht gegenüber unseren Mitmenschen erhöhen?

Wie können wir bestehende Grenzen überwinden und als Gesellschaft noch weiter zusammenwachsen?

Bei der TEDxDresden Konferenz 2016 wollen wir Ideen beleuchten, die uns Antworten auf diese Fragen bieten. Ideen, die es wert sind geteilt zu werden. Ideen, die uns dazu inspirieren Brücken zu bauen, besser miteinander zu kommunizieren und das, was wir haben, zu teilen, sodass jeder gewinnt. Der „Social Turn“ – von einer Kunstbewegung inspiriert – kann zum Alltag von jedem Einzelnen werden.

Übrigens: Du kannst hier unsere zwei Plakate im Postkartenformat herunterladen: Version "Glühbirne" und "Canaletto-Blick".

Unsere Talks auf Video

Alle unsere Talks sind im TEDx YouTube Channel hochgeladen und in einer Playlist zusammengefasst. Mit dabei sind u.a. Cathrine Gyldensted, dänische Journalistin und Inititiatorin des Konstruktiven Journalismus, sowie der Dresdner Professor für Datenschutz und Datensicherheit Thorsten Strufe.

Folgt dem TEDxDresden YouTube Channel, um jederzeit Videos von Talks und Künstlerauftritten der Konferenz zu erhalten.

TALKS ANSEHEN

Bilder der Veranstaltung

Alle Bilder der Konferenz

Unsere Fotografen Amac Garbe und Jan Stöcker haben großartige Arbeit geleistet und fleißig während der Konferenz geknipst. Alle Impressionen und Bilder einzelner Speaker haben wir bei flickr hochgeladen.

Programmheft

Redner, Projekte und das Team in einem Buch zusammengefasst

Wann sprechen welche Redner? Welche Aussteller finde ich bei der Poster Session? Und wo kann ich mich für die Konferenz registrieren? Ein Blick in unser aufmerksam gestaltetes Programmheft verrät Ablauf und Hintergründe der Konferenz.

Lade Dir das Programmheft als PDF herunter oder blättere in unserem e-Reader!

PROGRAMMHEFT ÖFFNEN

Postersession

Wie können wir soziales Verantwortungsbewusstein in unser Leben integrieren?

Im Jahr 2016 zeigten unsere RednerInnen Wege auf, wie wir im Alltag auf unsere Mitmenschen achten können und den Zusammenhalt der Gesellschaft stärken. Darüberhinaus luden wir lokale Initiativen ein, ihr Engagement im Foyer vorzustellen.

Vorgestellt haben sich AIAS Dresden und ichhelfe.jetzt – erfolgreiche Anwendungbeispiele unseres Mottos "The Social Turn".