Teach first ist eine gemeinnützige Bildungsorganisation, die zeigt, dass Jugendliche in sozialen Brennpunkten erfolgreich sein können.

Dafür werden Hochschulabsolventinnen und -absolventen verschiedener Studienrichtungen als Fellows ausgewählt und ausgebildet, um deutschlandweit an Brennpunktschulen zum Einsatz zu kommen. Die Fellows wirken als Vertrauenspersonen sowie zusätzliche Kräfte im Unterricht und Ganztag und unterstützen dadurch Schülerinnen und Schüler besonders dort, wo diese häufig scheitern: an Übergängen im Bildungssystem. Schwerpunkte sind dabei die Zukunfts- und Berufsorientierung sowie die Vorbereitung auf mittlere und zentrale Abschlussprüfungen.