Permagold hat sich dem Ziel verschrieben, gesunde Bio-Lebensmittel aus bienenfreundlicher, regenerativer Landwirtschaft zu erzeugen, in denen auf synthetische Dünger und Pestizide vollständig verzichtet wird, da diese überflüssig und sogar schädlich für Mensch und Umwelt sind. Als Unterstützer hat man die Möglichkeit in Permagold zu investieren.

Mit den Anteilen aller Mitglieder werden Flächen erworben, die nach Permakultur-Leitsätzen gestaltet und von erfahrenen Landwirten bewirtschaften werden. Die geernteten Bio-Produkte werden den Unterstützern vergünstigt zur Verfügung gestellt. Um die Verzinsung der individuellen Anteile zu generieren, werden sie zudem in den Bio-Handel verkauft.