As TEDxDresden and its association is located in Germany, our terms and conditions are written in German.

In brief, they outline how we sell, return and change names of tickets, how we use your data and a declaration of consent concerning the usage of photographs and video material (Image Rights). Please contact us in case of questions (registration@tedxdresden.com).

You find a copy and the most recent version of our Terms of Use including conditions of return and our Privacy Policy on our website.

Auf dieser Seite findest Du eine Kopie und immer aktuellste Version unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen inklusive Rückgabebedingungen und Datenschutzerklärung.

Allgemeine Geschäftsbedingungen inkl. Rückgabebedingungen

§1 Vertragsabschluss

Ihr Vertragspartner für alle Bestellungen ist der Verein zur Förderung und Verbreitung herausragender Ideen e.V., Ostra-Allee 29, 01067 Dresden (im Folgenden einheitlich TEDxDresden).

Der Vertragsabschluss erfolgt mit der zahlungspflichtigen Bestellung über einen Ticketdienstleister (siehe §4 Kartenverkauf).

§2 Geltungsbereich

Für die Rechtsgeschäfte zwischen dem Kunden und TEDxDresden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden >>AGB<<) in ihrer jeweils aktuellsten Fassung. Der Kunde ist für die Kenntnis über Änderungen selbst verantwortlich und kann die aktuellste Fassung stets unter https://tedxdresden.com/tickets/agb  einsehen. Abweichenden Bedingungen werden nicht anerkannt, es sei denn, TEDxDresden stimmt diesen schriftlich zu.

§3 Öffnungs- und Einlasszeiten

Der Einlass in den Saal erfolgt nach Ermessen von TEDxDresden und folgt dem aktuellen Programmablaufplan https://tedxdresden.com/conference-schedule.

Mit Beginn der Veranstaltung sowie eines Programmblocks (im folgendem „Session“ genannt) verfällt zu spät kommenden Kunden der Anspruch auf den auf der Eintrittskarte aufgedruckten Platz. Es können Ersatzplätze in anderen Platzgruppen zugewiesen werden. Hat die Veranstaltung bzw. die Session begonnen, dürfen Kunden zu einem geeigneten Zeitpunkt, der von der Theaterleitung bzw. von ihrerseits ermächtigten Personen festgelegt wurde, in den Zuschauerraum eingelassen werden. Daraus erwachsen dem Besucher keine Ansprüche gegenüber TEDxDresden.

§4 Kartenverkauf

Der Kartenverkauf erfolgt über den Ticketdienstleister

Eventora Limited

64 SOUTHWARK BRIDGE ROAD

LONDON, ENGLAND

SE1 0AS

im Folgenden Eventora genannt.

Mit der Bestellung einer Eintrittskarte über den Drittanbieter Eventora akzeptieren Sie deren AGB (https://www.eventora.com/de/Terms) und die AGB des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Mit der Bestellung einer Eintrittskarte kommt kein Fernabsatzvertrag gemäß §312b BGB zustande; ein Widerrufs- und Rückgaberecht besteht insoweit nicht. Ausnahmen regelt §6 Rückgabe und Übertragung von Eintrittskarten.

Programmänderungen, insbesondere Rednerwechsel, verpflichten TEDxDresden nicht zur Rücknahme der Eintrittskarte. Bei Veranstaltungsabsage infolge höherer Gewalt wird kein Ersatz geleistet. Für Ersatz bei Veranstaltungsabsage aus anderen Gründen müssen die Eintrittskarten binnen 14 Kalendertagen nach dem Vorstellungstermin postalisch bei TEDxDresden

 

Verein zur Förderung und Verbreitung herausragender Ideen e.V.

Christoph Sträter

Fritz-Hoffmann-Straße 8
01097 Dresden

 

eingegangen sein. Der Kartenpreis wird ausschließlich auf ein zu benennendes Konto im Inland erstattet. Gezahlte Vorverkaufs-, System- oder Versandgebühren werden nicht erstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

§5 Eintrittskarten

Zum Eintritt berechtigen grundsätzlich nur gültige Eintrittskarten, die von TEDxDresden und – durch sie berechtigt – von Eventora ausgestellt wurden (im Folgenden „Eintrittskarte“ genannt). Die Eintrittskarte ist mit dem Namen des Kunden personalisiert. Nichtübereinstimmung zwischen Personalisierung der Eintrittskarte und Personalien des Kunden führen zum Erlöschen ihrer Gültigkeit. Die Eintrittskarte ist nicht übertragbar. Ausnahmen hiervon regelt §6. Der private und gewerbsmäßige Weiterverkauf der Eintrittskarte ist untersagt und führt zum Erlöschen der Gültigkeit.

In Sonderfällen entscheidet TEDxDresden über Übertragung und Weiterverkauf – Anfragen sind schriftlich unter Angabe der Ticket-ID oder durch Anhang des Tickets an registration@tedxdresden.com zu richten. In Ausnahmefällen können Eintrittskarten, z.B. bei Nichtvorhandensein eines PayPal Kontos,  auch manuell erteilt werden. Bitte kontaktieren Sie hierfür registration@tedxdresden.com.

§6 Rückgabe und Übertragung von Eintrittskarten

Die Rückgabe und Übertragung von Eintrittskarten ist mit schriftlicher Erlaubnis durch TEDxDresden möglich. Dem Kunden wird die Möglichkeit eingeräumt, bezahlte Eintrittskarten bis zum 31. Juli 2018, 0 Uhr an TEDxDresden zurückzugeben.

Dem Kunden wird der gezahlte Kaufbetrag der zurückgegebenen Eintrittskarte(n) abzüglich einer Verwaltungsgebühr von insgesamt 5 EUR pro Rückgabevorgang erstattet. Die Auszahlung erfolgt ausschließlich auf ein zu benennendes Inlandskonto oder auf das beim Kauf genutzte Konto unseres Zahlungsdienstleisters.

Zur Rückgabe ist eine E-Mail unter Anhang der betroffenen Eintrittskarte(n) an folgende E-Mail Adresse zu richten – registration@tedxdresden.com.

Die erfolgreiche Rückgabe der Eintrittskarte(n) wird dem Kunden nach Abschluss des Vorganges per E-Mail mitgeteilt. Zurückgegebene Eintrittskarten verlieren damit ihre Gültigkeit.

Weiterhin wird dem Kunden ermöglicht, personalisierte Eintrittskarten, welche im Bestellvorgang auf den angegebenen Namen ausgestellt wurden, auf eine zu benennende zweite Person zu übertragen. Gewünschte Änderungen müssen bis zum 20. August 2018, 0 Uhr TEDxDresden schriftlich angezeigt werden.

Hierzu ist eine E-Mail unter Angabe des vollständigen Namens des ursprünglichen und neuen Teilnehmers an folgende E-Mail Adresse zu richten – registration@tedxdresden.com.

Die erfolgreiche Übertragung der Eintrittskarte(n) wird dem Kunden nach Abschluss des Vorganges per E-Mail bestätigt. Der Kunde erhält eine Eintrittskarte mit neuem Namen. Alte Eintrittskarten verlieren damit ihre Gültigkeit.

§7 Garderobe

Mäntel, dicke Jacken, Schirme, Rucksäcke und Stöcke (außer Gehhilfen) und andere sperrige Gegenstände dürfen nicht in den Zuschauerraum mitgenommen werden. Sie können kostenfrei zur Aufbewahrung abgegeben werden. Tiere und gefährliche Gegenstände werden nicht aufbewahrt. Der Kunde erhält als Nachweis eine Garderobenmarke. Die Aushändigung erfolgt ohne weitere Berechtigungsprüfung gegen Vorlage der Garderobenmarke. Bei Verlust der Garderobenmarke können die aufbewahrten Stücke nur ausgehändigt werden, wenn der Kunde seine Berechtigung daran nachgewiesen oder glaubhaft gemacht und die Wiederbeschaffungskosten der Garderobenmarke ersetzt hat.

TEDxDresden übernimmt keinerlei Haftung für Verluste und Schäden von Garderobenstücken sowie darin befindlichen Gegenständen, Geld und Wertsachen.

§8 Fundsachen

Gegenstände aller Art, die in der Staatsoperette Dresden gefunden werden, sind beim Garderobenpersonal abzugeben. Es gelten die Regelungen der Staatsoperette Dresden.

§9 Hausordnung

Es gilt die Hausordnung der Staatsoperette Dresden. Sie ist auf Anfrage in der Staatsoperette Dresden sowie auf der Website der Staatsoperette Dresden erhältlich.

Für Kunden ist der Zutritt nur über das Foyer zum Besuch der Veranstaltung gestattet. Die Benutzung der Toiletten ist nur für Gäste der Veranstaltung ab Foyeröffnung möglich. Im gesamten Gebäude gilt das Rauchverbot.

Der Zutritt zur Staatsoperette kann verweigert werden, wenn Anlass zu der Befürchtung besteht, dass der betroffene Kunde den Veranstaltungsablauf stören oder andere Kunden belästigen wird. Der Verzehr von Speisen und Getränken im Zuschauerraum ist untersagt.

Für Rollstuhlfahrer stehen gesondert ausgewiesene Standplätze im Zuschauerraum zur Verfügung. Rollstuhlfahrer müssen bei der Bestellung auf ihren Bedarf hinweisen, um Zutritt zur Veranstaltung bzw. den gesonderten Standplatz zu erhalten. Ebenso müssen Begleitpersonen schriftlich angemeldet werden. Unangemeldeten Rollstuhlfahrern kann der Zutritt aufgrund des Brandschutzes verwehrt werden.

Es ist nicht zulässig, ohne Zustimmung bzw. Veranlassung durch das Einlasspersonal einen anderen als auf der Eintrittskarte angegebenen Platz einzunehmen. Bei unberechtigtem Platzwechsel kann der Unterschiedsbetrag nacherhoben werden.

Mobiltelefone und andere elektronische Kommunikationsmittel sowie akustische Signalgeber aller Art sind im Zuschauerraum lautlos zu halten. Im Interesse des störungsfreien Veranstaltungsablaufs ist die Staatsoperette Dresden berechtigt, die Herausgabe zur Aufbewahrung bis zum Veranstaltungsende zu verlangen oder den Kunden zum Verlassen der Veranstaltung aufzufordern.

§10 Haftung / Schadenersatz

TEDxDresden übernimmt keinerlei Haftung für Sach- und Körperschäden jeglicher Art, sofern TEDxDresden, sein gesetzlicher Vertreter oder sein Erfüllungsgehilfe nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben.

Schadensersatzansprüche des Kunden aus positiver Forderungsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und unerlaubter Handlung sind ausgeschlossen, soweit TEDxDresden, sein gesetzlicher Vertreter oder sein Erfüllungsgehilfe nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben und keine vertragswesentlichen Pflichten verletzt worden sind.

Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung und Verzug sowie wegen Verletzung vertragswesentlicher Pflichten sind bei leichter Fahrlässigkeit auf den Ersatz des vorhersehbaren Schadens beschränkt.

Für Fremdleistungen (z.B. gastronomische Leistungen) haftet nicht TEDxDresden, sondern der jeweilige Leistungserbringer direkt.

§11 Anwendbares Recht / Salvatorische Klausel

Es gilt deutsches Recht. Soweit einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sind oder werden, wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt. An die Stelle der ungültigen Bestimmungen tritt die für diesen Fall bestehende branchenübliche gesetzliche Bestimmung.

§12 Inkrafttreten

Diese Geschäftsbedingungen treten am 12.05.2018 in Kraft und gelten für die in den Räumlichkeiten der Staatsoperette Dresden stattfindende TEDxDresden Konferenz 2018.

Dresden, den 12.05.2018

Christoph Sträter Vorstandsvorsitzender – Verein zur Förderung und Verbreitung herausragender Ideen e.V.

Datenschutzerklärung

Der Verein zur Förderung und Verbreitung herausragender Ideen e.V. (im Folgenden “TEDxDresden”) nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Kauf Ihrer Eintrittskarten entstehen, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Ihre Daten werden von uns weder veröffentlicht, noch unberechtigt an Dritte weitergegeben, ohne Sie hierüber an der entsprechenden Stelle der Erhebung oder in der folgenden Erklärung zu unterrichten.

Ansprechperson für Datenschutz ist:
Robert Bozsak
Verein zur Förderung und Verbreitung herausragender Ideen e.V.
webmaster+datenschutz@tedxdresden.com

Nachfolgend erläutern wir Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und Verwendung.

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Zur Abwicklung von Verkauf und Verwaltung der Eintrittskarten werden Ihre Daten ausschließlich bei folgenden Drittanbietern unter Verwendung derer Datenschutzerklärung gespeichert und verarbeitet.

Mit der Bestellung einer Eintrittskarte über unsere Eintrittskarten-Software Eventora (Eventora Ltd. 64 Southwark Bridge Road, London, England, SE1 0AS) akzeptieren Sie deren Datenschutzerklärung (https://www.eventora.com/en/Terms). Personenbezogene Daten, welche von Ihnen während des Bestellvorganges angegeben werden, werden zur ordnungsgemäßen Verarbeitung der Bestellung, Bezahlung und Bearbeitung von Anfragen innerhalb der Software genutzt. Unsere interne Löschfrist für personenbezogene Daten innerhalb Eventora beträgt 1 Jahr. Dieser Zeitraum ist begründet durch Nachfragen, z.B. bei der Veröffentlichung von Texten und Videos, wo wir Sie nachträglich kontaktieren müssen. Finanzielle Unterlagen, wie z.B. Belege, müssen wir gemäß gesetzlicher Vorgaben länger speichern, d.h. 10 Jahre.

Für die Nutzung eines externen Zahlungsdienstleisters bei der Bestellung gelten gesonderte Datenschutzbestimmungen. Sie können diese auf der Website des Zahlungsdienstleisters entnehmen.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Gemäß der Datenschutzerklärung von Eventora werden uns einige Ihrer personenbezogenen Daten verfügbar gemacht. Diese werden mithilfe folgender Dienste in angegebener Art und Umfang zur Erfüllung bestimmter Zwecke verwendet.

Zugang zu allen Diensten erfolgt ausschließlich passwortgeschützt und ist intern nur einem begrenzten Personenkreis zugänglich.

Google Mail und Google Drive

Zur Organisation und Kommunikation unserer Aktivitäten nutzen wir Dienste der Firma Google Inc., insbesondere Google Mail und Google Drive (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Um unsere Veranstaltungen gemäß dem Zweck der erhobenen Daten durchführen zu können sowie mit den betreffenden Personen in Kontakt zu treten, kann es erforderlich sein, dass Ihre personenbezogenen Daten in die Software dieser Firma überführt werden.

Unsere interne Löschfrist für personenbezogene Daten, die in den Dienst Google Drive überführt werden, beträgt 1 Jahr. Bereits veröffentlichte und freigegebene personenbezogene Daten, auf z.B. unserer Website, verbleiben zu Dokumentationszwecken über diesen Zeitraum hinaus bestehen. Eine darüber hinausgehende Weitergabe der Daten an Dritte ist ausgeschlossen.

Dieser Zeitraum ist begründet durch rechtliche Nachfragen, z.B. bei der Veröffentlichung von Texte und Videos, wo wir Sie noch kontaktieren müssen. Ihr Recht auf die selbstbestimmte Löschung und Änderung der Daten bleibt hiervon natürlich unberührt. Sie finden die ausführlichen Datenschutzbestimmungen, wie Google Inc. Ihre Daten speichert und verwendet, unter folgendem Link: https://cloud.google.com/security/whitepaper.

Mailchimp

Falls Sie im Bestellvorgang angegeben haben, ein Abonnent unseres Newsletters zu werden, reichen wir ihre Mailadresse und Gruppenzugehörigkeit (privat/business) an den Dienst Mailchimp (Ein Service der The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 USA) weiter. Diese Daten nutzen wir, um Ihnen unseren zugeschnittenen Newsletter zustellen zu können. Ihre Daten werden für unbestimmte Zeit in Mailchimp gespeichert. Der Zeitraum ist durch den fortdauernden, nicht zeitlich begrenzten Versand von Informationen über TEDxDresden begründet. Ihr Recht, jederzeit Ihre Daten zu ändern, widerrufen oder zu löschen bleibt natürlich unberührt. Ausführliche Informationen, wie Sie Ihr Abonnement bearbeiten oder stornieren können, finden Sie am Ende unserer Mails. Mit der Nutzung der Dienste von Mailchimp stimmen Sie mit deren Datenschutzerklärung (https://mailchimp.com/legal/privacy/) überein.

Delighted Inc. im Auftrag von TED

Zu Dokumentationszwecken und Qualitätssicherung sind wir durch TED (TED Conferences, LLC, 330 Hudson St., 11th Floor, New York, NY 10013) verpflichtet Ihre E-Mail Adresse, die Sie beim Ticketkauf angegeben haben, an Delighted Inc. weiterzuleiten (https://delighted.com/tedx-attendee-survey-uploader). Sie erhalten im Anschluss unserer Veranstaltung eine E-Mail mit genauen Informationen zu diesem Vorhaben. Es ist uns nicht bekannt, für wie lange Delighted Inc. Ihre E-Mail Adresse speichert. Es gelten folgende Datenschutzbestimmungen: https://delighted.com/privacy. Wenn Sie wünschen, können Sie der Weiterleitung Ihrer E-Mail Adresse jederzeit widerrufen. Kontaktieren Sie hierfür bitte: registration@tedxdresden.com oder die Kontaktseite unserer Website.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte über die angegebenen Dienste hinaus ist uns ausdrücklich untersagt und kann nur mit Ihrer schriftlichen Erlaubnis erfolgen.

Öffentliche Freigabe personenbezogener Daten

Falls Sie im Bestellvorgang Ihre Zustimmung gegeben haben, verwenden wir den von Ihnen freigegebenen Umfang personenbezogener Daten (Vorname, gekennzeichnete Aussagen und evtl. Foto) auf die, von Ihnen ausgewählte Art. In Abhängigkeit der gewählten Option, werden diese Daten zur Gestaltung unserer Konferenz (z.B. Zweck der Anregung von Diskussionen im Sinne der Konferenz), unseres Programmheftes, unserer Website und/oder Aktivitäten in sozialen Medien (genauer Facebook und Twitter) genutzt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen, welche sie der jeweiligen Website entnehmen können.

Auskunfts- und Widerrufsrecht

Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ferner ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung zu.

Wenn Sie Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten beziehungsweise deren Korrektur oder Löschung wünschen oder weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer uns überlassenen personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie bitte: registration@tedxdresden.com oder die Kontaktseite unserer Website.

Einbeziehung, Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung

Mit Kauf der Eintrittskarte willigen Sie in die vorab beschriebene Datenverwendung ein. Die Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und datiert vom 12.05.2018.
Durch die Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen oder die Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. TEDxDresden behält sich vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Wir empfehlen Ihnen diese sowie die aktuelle Datenschutzerklärung unserer Website von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen (https://tedxdresden.com/de/kontakt-impressum/).