Last but not least …


... bedanken wir uns bei allen, die TEDxDresden 2017 möglich gemacht haben.

Dazu gehören alle Beitragenden auf der Bühne und im Foyer, die ihre inspirierenden Ideen mit uns und unserer Gemeinschaft geteilt haben. Weiterhin sind wir allen Partnern und Sponsoren, mit denen wir dieses innovative Format in Dresden unter fast idealen Bedingungen realisieren konnten, überaus dankbar.

Ein besonderer Dank gilt der Staatsoperette Dresden, deren Stätte wir sehr umfassend nutzen konnten und die uns bei der Bekanntmachung unserer Konferenz unterstützt haben. Wir danken allen Journalisten für ihre wundervolle Berichterstattung über das TEDx Event. Herzlicher Dank gilt allen freiwilligen Helfern und den Teammitgliedern für ihr ehrenamtliches Engagement und ihre schier unbegrenzte Energie.


Schließlich bedanken wir uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihr Interesse und ihre Bereitschaft, aktiv an unserem Event teilzunehmen.

TEDxDresden ist nur mit eurer Unterstützung und freiwilligen Hilfe möglich - motiviert durch den gemeinsamen Wunsch, etwas für unsere Gemeinschaft zu tun. Wir laden dich ein, Teil unserer Unterstützer-Familie zu werden und uns unter partners@tedxdresden.com zu schreiben.

Wenn du unserem Team für die TEDxDresden 2018 beitreten möchtest, dir Erfahrung in den unterschiedlichen Aspekten des Eventmanagements aneignen willst, inspirierende Menschen kennenlernen möchtest oder es einfach spannend ndest, schreibe uns eine Nachricht an team@tedxdresden.com.

Wir haben die Fotos des Events zusammengestellt. Die Videos folgen bald.

Was ist TEDx?


Inspirierende Ideen gehen in exzellenten Vorträgen um die Welt.

2017 geht Dresden vor: 12 Talks, 12 Ideen, 700 Teilnehmer.

Ermöglicht wird die Weltreise durch TEDx. TED ist eine gemeinnützige US-Organisation, die Vordenker und engagierte Zuhörer zusammenbringt.

TED steht für Inspiration, Fortschritt und auch Unterhaltung – denn die Vorträge (Talks) sind in der Regel sehr gut vorbereitet und rhetorisch exzellent. Die professionell aufgezeichneten Vorträge stehen nach der Konferenz einem Millionenpublikum online zur Verfügung.


Seit 2016 wird der lokale TED-Ableger - dafür steht das x hinter TEDx - von einer Gruppe ehrenamtlicher Studierender, Promovenden und engagierten Berufstätiger auch in Dresden organsisiert.